Chimamanda Ngozi Adichie: Die Hälfte der Sonne

Adichie schreibt in dieser Familiengeschichte einen Roman über Entkolonialisierung, afrikanische Politik und die Verstrickungen aus der Kolonialzeit. Erschütternd nah am Krieg und dem, was er mit Menschen macht, ist es doch aber auch eine Milieustudie der gehobenen Mittelschicht Nigerias.
Die Hälfte der Sonne strahlte für kurze Zeit auf der Flagge Biafras, einem für nur drei Jahre existierenden Staat in der Region Nigerias. Die über Jahre andauernden Auseinandersetzungen zwischen den unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen sind, wie in allen Krisengebieten Afrikas, den willkürlichen Grenzziehungen der ehemaligen Kolonialherren geschuldet. Weiterlesen „Chimamanda Ngozi Adichie: Die Hälfte der Sonne“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑