Ingeborg Bachmann-Biografie

Darauf darf man gespannt sein: Eine Biografie als „Polyphonie der Stimmen“, von Andrea Stoll inszeniert. Clever gedacht. Ingeborg Bachmanns Biografie aus nur einem Mund ist Reduktion, dagegen aus verschiedenen Erzählperspektiven gleichzeitig wird die Komplexität einer komplizierten Person vielleicht erahnbar.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/neue-biographie-der-dichterin-die-vielen-gesichter-der-ingeborg-bachmann-12559845.html

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: